Behandlungen unter Vollnarkose Ratingen (Homberg)

Natürlich wissen wir um die Ängste, die manch einen Patienten vor dem Besuch beim Zahnarzt plagen. Da wünscht sich der ein oder andere, die notwendige Behandlung im wahrsten Sinne des Wortes zu „verschlafen“.

Vor allem bei größeren Eingriffen, wie das Setzen von Zahnimplantaten, ist es empfehlenswert, das Mittel der Vollnarkose in Ratingen (Homberg) zu nutzen. So können umfangreiche Behandlungen schmerzfrei durchgeführt werden. Stress wird so auf ein Minimum reduziert.

Vor allem Angstpatienten nutzen das Mittel der Vollnarkose gerne, um der mental belastenden Situation etwas entgegen wirken zu können. Der positive Nebeneffekt ist, dass sich durch mehrere stressfreie Besuche beim Zahnarzt die bekannte Angst mehr und mehr abnimmt.

Wir arbeiten mit einer Anästhesistin zusammen, die nach Absprache zu uns in die Praxis kommt. Ausführliche Aufklärungsgespräche werden bereits von ihr durchgeführt, so dass Sie die Möglichkeit haben, zu ihr Vertrauen aufbauen zu können. Sollten Sie Sorgen oder Zweifel haben, können Sie diese direkt mit ihr kommunizieren.

Steht bei Ihnen ein größerer Eingriff an? Rufen Sie uns unter 02102 – 50 8 44 an und vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch zum Thema Vollnarkose in Ratingen (Homberg) direkt in der Praxis. Wir freuen uns auf Sie und nehmen uns die Zeit, die Sie zur Abklärung aller Fragen benötigen.

Zahnärztin Ulrike Müller
Ihr Zahnarzt in Ratingen (Homberg)