Zahnfleischbehandlung mit Hyaluronsäure in Ratingen (Homberg)

Die Ästhetik des Lächelns wird maßgeblich von der sogenannten Rot-Weiss-Ästhetik beeinflusst.

Das Zusammenspiel zwischen den weißen Zähnen und dem roten Zahnfleisch kann entscheidend gestört sein, wenn das Zahnfleisch nicht richtig anliegt oder Lücken aufweist. Die gilt speziell für den Oberkiefer bei einer hohen Lachlinie. Früher konnte man diese Problematik nur mit einer deutlich risikobehafteten Schleimhauttransplantation lösen.

Hier kann eine Zahnfleischbehandlung mit Hyaluronsäure weiter helfen, um den gewünschten ästhetischen Effekt zu erreichen.

Dazu wird Hyaluronsäure in den zu vergrößernden Bereich des Zahnfleisches injiziert, um das Zahnfleisch in die ästhetisch optimale Form zu dehnen. Um eine dauerhafte Zahnfleischästhetik zu erreichen, sind in der Regel mehrere Behandlungen notwendig.

Da die Zahnfleischbehandlung mit Hyaluronsäure normalerweise eine rein ästhetische Therapie ist, handelt es sich dabei um eine Selbstzahlerleistung.

Haben Sie Interesse an einer Zahnfleischbehandlung mit Hyaluronsäure in Ratingen (Homberg)? Vereinbaren Sie telefonisch unter 02102 – 50 8 44 einen Termin. Wir freuen uns auf Sie. Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Terminvereinbarung.

Zahnärztin Ulrike Müller
Ihr Zahnarzt in Ratingen (Homberg)