Parodontitisbehandlung in Ratingen (Homberg)

Unter Parodontitis versteht man eine Entzündung des gesamten Zahnhalteapparates, die sich im schlimmsten Fall bis in den Kieferknochen ausbreiten kann.

Als Folge einer Zahnfleischentzündung (Gingivitis) äußert sie sich durch gerötetes, schmerzendes Zahnfleisch und kann im weiteren Verlauf, besonders beim Putzen der Zähne, Zahnfleischbluten verursachen.

Ausgelöst wird diese Entzündung durch Bakterien, die sich in den Zahnfleischtaschen der Patienten einnisten und dort, anfänglich unbemerkt, vermehren und das Gewebe schädigen können. Unbehandelt kann Parodontitis etliche Folgeerkankungen hervorrufen und die Gesundheit stark beeinträchtigen.

Neben der Lockerung oder dem Verlust der Zähne, können Herzinfarkte, Schlaganfälle und sogar Fehlgeburten durch Parodontitis verursacht werden.

Parodontitisbehandlung: wir nutzen Laser!

Für eine optimale Parodontitisbehandlung in Ratingen (Homberg) setzen wir in unserer Praxis einen Laser ein, um das gesamte entzündete Gewebe gründlich zu desinfizieren und die Bakterien abzutöten. Hiermit erzielen wir beste Ergebnisse und konnten schon viele Patienten mit einer Parodontitis erfolgreich behandeln.

Sollten Sie unter einem der oben genannten Symptome leiden, handeln sie bevor es zu spät ist!

Weitere Informationen zur Parodontitis-Behandlung in Ratingen (Homberg) geben wir Ihnen gerne in unserer Praxis. Vereinbaren Sie telefonisch unter 02102 – 50 8 44 einen Termin. Wir freuen uns auf Sie. Nutzen Sie auch gerne unsere Online-Terminvereinbarung.

Zahnärztin Ulrike Müller
Ihr Zahnarzt in Ratingen (Homberg)